SKU Management Program

SKU fördert die Führungskompetenz.

 

Im SKU Management Program wird das Managementwissen auf dem neusten Erkenntnisstand praxisbezogen vertieft; Fokus dabei ist das interdisziplinäre Verständnis und die integrierende Aufgabe der Gesamtführung. SKU Teilnehmer sind Lehrende und Lernende zugleich: sie profitieren vom gesammelten Erfahrungswissen ihrer Peers. Konkret haben sie zudem im Laufe ihres SKU eine strategische unternehmensspezifische Planung erarbeitet und noch vor Programm-Abschluss im eigenen Verantwortungsbereich eingeführt.

 

Teilnehmerstimmen >>>

 

Programminfos >>>

Weshalb SKU?

  • Praxisfokus:
    Konzepte in ihrer Anwendung diskutieren, der Unternehmensnutzen im Zentrum

  • Eigenes Management-Projekt:
    Sich selber einer strategischen Projektarbeit widmen, aber systematisch und gecoacht

  • Teilnehmermix:
    Vom breiten Teilnehmerfeld profitieren, das vielfältige Branchen- und Funktionserfahrungen vereint

  • Referentenmix:
    Von erfahrenen Dozenten und Experten lernen, die selber stark in der Praxis verankert sind

  • SKU Abschluss:
    Ab 2019 ist der SKU ein Certificate of Advanced Studies (CAS-HSG)

Aktuell

SKU mit IMP

Ab 2019 ist der "SKU" Teil des Programm-Porfolios des Instituts für Systemisches Management und Public Governance IMP-HSG.

Kooperation SKU–IMP ab 2019

Die Broschüre zum SKU 2019 finden Sie hier.

Alumni-portal

SKU unterstützt seine Absolventen auch nach deren Abschluss mit

  • Alumni-Events
     
  • Alumni-Weiterbildungen
     
  • Angebote Dritter für Alumni

 

Zum Alumni-Angebot >>>

Erfolg

SKU 87 2006 als CEO, Homegate AG
«Tunnelblick als Bereichsleiter geöffnet»
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8