SKU Management Program

SKU fördert die Führungskompetenz.

 

Im SKU Management Program wird das Managementwissen auf dem neusten Erkenntnisstand praxisbezogen vertieft; Fokus dabei ist das interdisziplinäre Verständnis und die integrierende Aufgabe der Gesamtführung. SKU Teilnehmer sind Lehrende und Lernende zugleich: sie profitieren vom gesammelten Erfahrungswissen ihrer Peers. Konkret haben sie zudem im Laufe ihres SKU eine strategische unternehmensspezifische Planung erarbeitet und noch vor Programm-Abschluss im eigenen Verantwortungsbereich eingeführt.

 

Teilnehmerstimmen >>>

 

Programminfos >>>

Weshalb SKU?

  • Praxisfokus:
    Konzepte in ihrer Anwendung diskutieren, der Praxisnutzen im Zentrum

  • Eigenes Management-Projekt:
    Sich selber einer strategischen Projektarbeit widmen, aber systematisch und gecoacht

  • Teilnehmermix:
    Vom breiten Teilnehmerfeld profitieren, das vielfältige Branchen- und Funktionserfahrungen vereint

  • Referentenmix:
    Von erfahrenen Dozenten und Experten lernen, die selber stark in der Praxis verankert sind

  • SKU Abschluss:
    Ab 2019 ist der SKU ein Certificate of Advanced Studies (CAS-HSG, 20 ECTS)

Aktuell

SKU mit IMP

Ab 2019 ist der "SKU" Teil des Programm-Porfolios des Instituts für Systemisches Management und Public Governance IMP-HSG.

Kooperation SKU–IMP ab 2019

Die Broschüre zum SKU 2019 finden Sie hier.

Alumni-portal

SKU unterstützt seine Absolventen auch nach deren Abschluss mit

  • Alumni-Events
     
  • Alumni-Weiterbildungen
     
  • Angebote Dritter für Alumni

 

Zum Alumni-Angebot >>>

Erfolg

Fritz Eggimann, SKU 49 1984
Damals für Brown Boveri, SKU 49 1984
«Unsere Gruppe trifft sich jedes Jahr und feierte im Sommer 2014 in Luzern “30 Jahre SKU 49 Gruppe B”!»
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8